Menu

Dip Dye – der Farbtrend aus London

9.2.2014
Mauris tortor turpis, aliquam eget

Martina vorher

Sommerluft macht Lust auf Farbe! Die perfekte Zeit für einen frischen Trend aus London. Wie von der Sonne geküsst – so sieht das Haar mit einem Dip Dye aus.

Dip ist Englisch und steht für “Tauchen”. Dye bedeutet “Farbe”. Bei einem Dip Dye werden also die Haare quasi in Farbe “getaucht”. Für alle, die es klassisch mögen, werden die Haarspitzen etwas  heller getönt. So sieht das Haar aus, als sei es natürlich von der Sonne aufgehellt.

Auch für Gäste, die Abwechslung lieben, halten unsere Salons eine Variante bereit: Dips in einem kräftigem Magma-Rot sehen auf blondem Haar einfach Spitze aus! Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Einfach in den nächsten Salon und beraten lassen.

ryf_news_detail_2

… und mit dem wunderschönen Dip Dye

Hinterlassen Sie einen Kommentar

  • Dieses Feld ist erforderlich.
  • Dieses Feld ist erforderlich.
Dieses Feld ist erforderlich.
  • Ryf in Ihrer Nähe. Hier finden Sie Ihren Salon.

  • Sie sind Friseur von Herzen? Oder wollen es werden? Ryf ist Deutschlands stärkste Arbeitgeber- Marke der Friseurbranche im Bereich Aus- und Weiterbildung. Jetzt bewerben!

  • Der "Wunderschnitt" Calligraphy Cut: seit sechs Jahren bei Ryf, seit "Höhle der Löwen" auch die Eine-Million-Euro-Friseurgeschichte.

File exceeds size limit.